HALLENHEIZUNG

Hallenheizung zum Beheizen und Belüften – der Warmlufterzeuger RE eco mit Wärmerückgewinnung

Der Warmlufterzeuger RE eco wurde speziell zur Beheizung und Belüftung von Produktions- und Logistikhallen entwickelt. Der dezentrale Warmlufterzeuger RE eco wird direkt unter der Decke installiert und nutzt das Wärmepolsters unter der Hallendecke. Je nach Höhe der Hallendecke liegt die Temperaturdifferenz zwischen Boden und Hallendecke bei 0,1°C bis 0,4°C pro Steigmeter. Das Wärmepolster entsteht z.B. durch Prozess- und Beleuchtungsabwärme und durch Sonneneinstrahlung. Durch die Wärmerückgewinnung werden die Energiekosten der Hallenbeheizung deutlich reduziert.

Die Einsatzmöglichkeiten des dezentralen Warmlufterzeuger RE eco von LK-Metall erstrecken sich über das Beheizen und Belüften von Hallenneubauten bis hin zu Hallensanierungen bzw. Modernisierung. Die Luftverteilung wird aufgrund der unterschiedliche Strukturen der jeweiligen Situation angepasst. Der Warmlufterzeugers RE eco sorgt für eine Zug- und staubfreie Luftverteilung in der Halle.

Der Warmlufterzeuger RE eco im Überblick:

  • Höchste Wirtschaftlichkeit durch direkte Beheizung
  • Heizen, Lüften und Wärmerückgewinnung in einem Gerät
  • Zug- und staubfreie Luftverteilung durch spezielle Zuluftverteiler
  • Externe Wärmequellen werden genutzt
  • Langzeitgarantie auf Brennkammer und Wärmetauscher (Voraussetzung ist ein Wartungsvertrag)