Kompaktanlage Aquafil

Aquafil

Die Plug & Play Lösung zur Prozesswasseraufbereitung

Die Aquafil Kompaktanlage ist eine komplette Filtrationsanlage zum Reinigen von partikelfreien Prozesswässern. Die Hauptkomponenten sind der integrierte Ölabscheider und das Membranfilter-Modul. Dabei werden SPS gestützt sowohl der gesamten Arbeitsprozess als auch die Reinigung der Membran automatisch selbst geregelt.

Mit unter 2 m Höhe und den Abmessungen einer Europalette lässt sich die Anlage gut transportieren und leichter in bereits bestehende Produktionsstätten unterbringen und ist für 50 bis maximal 100 Liter Prozesswasser pro Stunde geeignet. Unter geeigneten Voraussetzungen ist das gereinigte Wasser kreislauffähig oder kann in das öffentliche Kanalnetz eingeleitet werden. Zu beachten ist, dass die aufzubereitende Flüssigkeit keine Substanzen enthält die nicht membrangängig sind. 

Aquafil im Überblick

  • Komplette Kompaktanlage
  • Abmessungen einer Europalette
  • Plug & Play
  • Automatisierte Steuerung von Betrieb und Reinigung