Anlagen mit physikalischem Trennverfahren

Anlagen mit physikalischem Trennverfahren

Ihre maßgeschneiderten Lösungen zur Reinigung von Industriewasser

Verschmutzungen in Industrieabwässern stellen eine hohe ökologische und ökonomische Belastung dar, die mit verschieden Filtrationsmethoden um ein vielfaches verringert werden können. Dabei kommen abhängig von den zu entfernenden Stoffen und ihren Größen unterschiedliche Filtrationen zum Einsatz.

LK Metall bietet die Möglichkeit an, die zu reinigende Flüssigkeit einem Probelauf in der Versuchsanlage in Schwabach zu unterziehen.

Die möglichen Filtrationsverfahren im Überblick:

Unsere Leistungen für Anlagen mit einer physikalische Filtration:

  • Individuelle Anlagenplanung mit standardisierten Komponenten
  • Eigene Versuchsanlagen
  • Einfach erweiterbar dank modularem Aufbau
  • Automatisierte Steuerung von Betrieb und Reinigung
  • Langlebigkeit dank hochwertigen Materialien
  • Fernüberwachung und Steuerung