Komm ins TEAM LK!
Jetzt Ausbildungsplatz für 2022 sichern!

Ausbildungsplatz 2022: Konstruktionsmechaniker (w/m/d) in der Fachrichtung Feinblechbautechnik

 

Im September 2022 bietet LK Metall einen Ausbildungsplatz zum Konstruktionsmechaniker (w/m/d) mit der Fachrichtung Feinblechbautechnik an.

Als Konstruktionsmechaniker (w/m/d) planen Sie Aufgaben anhand von technischen Unterlagen, stellen Bauteile, Baugruppen und Metallkonstruktionen aus Blechen, Rohren oder Profilen durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren her. Sie führen Schweißverfahren unter Beachtung der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes durch und montieren die hergestellten Metallkonstruktionen unter Anwendung der unterschiedlichen Fügetechniken.

Konstruktionsmechaniker erstellen Hilfskonstruktionen, Vorrichtungen, Schablonen und Abwicklungen, und sichern durch die Verwendung von Prüfgeräten und verschiedene Prüfverfahren die betrieblich vorgegebene Qualität. Darüber hinaus führen sie Wartungen an Anlagen, Maschinen und Werkzeugen durch.
Abgestimmt mit den vor- und nachgelagerten Aufgaben und das Bearbeiten von komplexen Aufträgen im Team, werden die Tätigkeiten selbstständig durchgeführt.

Die Ausbildung

Bei LK Metall erfolgt die Ausbildung nach dem dualen System des BBiG über 3,5 Jahre wechselweise als Block im Betrieb und in der Berufsschule. Im Betrieb werden alle Arten der Metallkonstruktion gelernt – von den Vorarbeiten des Rohmaterials über die mechanische Bearbeitung bis hin zur Montage der Blech- und Stahlkonstruktionen in der Fertigung.

Anhand technischer Zeichnungen und Stücklisten werden die Einzelteile der Konstruktion durch Abkanten, Biegen, Bohren und Sägen angefertigt. Dabei stehen hochmoderne computergesteuerte Maschinen zur Verfügung, um die hergestellten Einzelteile im Anschluss zu einer komplexen Baugruppe durch Schweißen und Schrauben zu montieren.

Der "Ausbildungscoach"

LK Metall ist Spezialist in der individuellen Fertigung von klimafreundlichen und umweltschonenden Industrieanlagen in den Bereichen Hallenheizung, Schallschutz, Wasseraufbereitung und Prozesstechnik.

Als offizieller IHK Ausbildungsbetrieb möchten wir Ihnen gerne einen spannenden und zukunftsgerichteten Ausbildungsplatz als Konstruktionsmechaniker (w/m/d) in unserem Unternehmen anbieten.

Wir sind Ihr „Ausbildungscoach“ und begleitet und motiviert Sie bis zu Ihrem erfolgreichen Abschluss. LK Metall hat in der Vergangenheit viele Auszubildende auf den Weg in den Beruf gebracht. Darauf sind wir besonders stolz.

Wir blicken auf eine über 150-jährige Firmengeschichte zurück und sind mit rund 95 Beschäftigten ein zuverlässiger Arbeitgeber am Hauptsitz in Schwabach und in der Niederlassung in Weißandt-Gölzau in Sachsen-Anhalt.

Unsere Kunden sind Industrieunternehmen, Kommunen und Planer.

Sie möchten sich für die Ausbildungsstelle bewerben! Dann senden Sie bitte Ihre Unterlagen an die Personalabteilung.

Was wir benötigen:

  • kurzes Anschreiben, mit persönlicher Beschreibung über Ihre Fähigkeiten und was Sie an der Ausbildung interessiert
  • tabellarischen Lebenslauf mit Foto (unbedingt Foto im Fotostudio machen lassen)
  • die letzten drei Schulzeugnisse (keine Zwischenzeugnisse)
  • falls vorhanden: Arbeitszeugnisse, Praktikumsnachweise oder Empfehlungsschreiben
  • falls vorhanden: Zertifikate (z.B. Sprachkurse und Lehrgänge, usw.)
  • falls vorhanden: Bescheinigung über Ehrenämter (z.B. Sportverein)

Schicken Sie uns die Unterlagen in einem zusammenhängenden PDF-Dokument (keine offenen Worddokumente) mit maximal 5 MB Datengröße.

Ansprechpartner: Iris Fengel, Personalabteilung

E-Mail: personal@lk-metall.de


Beitrag hier teilen und weiterleiten:

LK-Metall bei Facebook LK-Metall bei LinkedIn LK-Metall bei Xing

Konstruktionsmechaniker (w/m/d)

Voraussetzungen für die Ausbildung

  • Handwerkliches Geschick
  • Gute Noten in Mathematik und Physik
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Qualifizierten Haupt- oder Realschulabschluss


Tätigkeiten des ausgebildeten Konstruktionsmechaniker (w,m,d)

  • Bauteile konstruieren und montieren
  • Maschinen programmieren und einrichten
  • Kunden in die Bedienung der Anlagen einweisen


Unser Ausbildungspaket für Sie

  • Tarifliche Vergütung
  • Startprämie von 300,- Euro
  • Lehrmittelunterstützung
  • 365 Tage VGN-Ticket
  • Kostenfreie Arbeitsschutzbekleidung
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Aussicht auf Festanstellung

Wir stellen uns vor ...

Erfahren Sie mehr über uns, dem Berufsbild und unserem Ausbildungsprogramm.

Unsere Bewerbung für Sie liegt bei LK Metall in Schwabach und in Weißandt-Gölzau im Eingangsbereich bereit.

Digitale Ausgabe?
Schreiben Sie an personal@lk-metall.de